IT
FR
EN
DE
Suche
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
1160 Herbststraße
Art: WohnungGröße: 50 m²
 
DACHAUSBAU ca 50m² - TERRASSE ca 8m² mit AUSBLICK - absoluter Hofgrünblick!
Nähe LUGNERCITY und 7.BEZIRK!

Ausgesprochen ansprechender heller Dachausbau ostseitig ausgerichtet
mit Gaupenfenstern + großzügigen Glasfronten im Terrassenbereich...

NUR FÜR SPORTLICHE geeignet::::3.STOCK ohne LIFT!!!

Raumaufteilung:

VORZIMMER mit schöner Fensterfront

WOHNZIMMER mit integrierter moderner Küche und Blick auf die Terrasse(TERRASSENAUSGANG)

geräumiges SCHLAFZIMMER mit ATELIERFENSTER

vom Vorraum zentral begehbar das BADEZIMMER mit Wanne und Waschmaschinenanschluss

Das WC ist extra angeordnet

Die WOHNUNG wird neu ausgemalt übergeben, die TERRASSE wird ebenfalls neu gestaltet und mit einen modernen Holzboden versehen!

In wenigen Minuten sind der Vogelweid- und März PARK erreichbar!

Durch die unmittelbare Nähe zur Lugner City ist beste Infrastruktur gegeben.

Für Kulinarische Genüsse bietet sich der angrenzenden 7. Bezirk an.

Verkehrstechnisch ist die U6 Station Burggasse mit Anschluss zum Westbahnhof (ebenfalls mit Shoppingmall) fußläufig erreichbar.

In der Camillo Sittegasse und in der Gablenzgasse (5-6 Min .Fußweg) findet man Busanbindungen vor.

Der Gürtelradweg ist 130 Meter entfernt.

Gesamtmiete € 719,-- , Nettomiete € 529,71, Betriebskosten € 123,93
Mwst € 65,36


Nebenkosten:
Kaution € 2.157,--
Provision: 2 Nettomieten zuzüglich 20% Mwst /Gesamt € 1.568,73


Für Fragen oder einen Besichtigungstermin stehe ich gerne zur Verfügung, Sie erreichen mich unter +43 664 410 83 90

Ein Energieausweis gem. EAVG wurde vom Vermieter nach Aufklärung über die generelle Vorlagepflicht bis 1.1.2009 noch nicht vorgelegt. Im Falle der Nichtvorlage gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Der Auftraggeber wurde über die Verpflichtung zur Angabe der Energiezahlen aufgeklärt und zur Bekanntgabe ebendieser, beziehungsweise zur Einholung eines Energieausweises aufgefordert. Der Auftraggeber ist dieser Aufforderung je doch bis dato nicht nachgekommen.

Foto

Foto

Foto